Propaganda im täglichen Informations-Overkill

Ich hatte heute einen interessanten Schlagabtausch auf Twitter.
Ein User unterstellte mir doch tatsächlich Schubladendenken. Es ging um die Band „Böhse Onkelz“.
Da wurde wieder der alte Song „Türken raus“ ausgepackt. Ein Song, der nie veröffentlicht wurde und keinen ausländerfeindlichen oder rechtsradikalen Hintergrund hat. Es geht dort schlicht und ergreifend um Rivalität von Strassengangs. Nicht mehr oder weniger.
Der Song wurde mal als Demo mit einem Kassettenrecorder aufgenommen und nie veröffentlicht. Leider zieht sich die Presse immer wieder gerade daran hoch. Viele Mitläufer der Mainstream-Medien geben das unreflektiert weiter und halten das auch noch für wahr. Gerade die, die für Meinungsfreiheit kämpfen, aber das Brett vorm eigenen Kopf nicht bemerken. Und weil es ja in der BILD stand, muss es auch wahr sein.
Darüber kann ich nur immer wieder den Kopf schütteln.
Ich will mich hier nicht in Lobeshymnen über die „Onkelz“ verlieren, aber sie sind nur ein Synonym für Fehlinformation und Propaganda im Sinne einer staatlichen Macht.
Es ist sehr schade, das so wenige Menschen die Informationen hinterfragen, die uns täglich überfluten. Hier wird im Staatsauftrag Propaganda auf höchstem Niveau betrieben, und niemand zweifelt an der Echtheit der Informationen. Das gilt für politische Nachrichten, aber auch für Hetzkampagnien gegen unbequeme Bands oder Persönlichkeiten.
Eine Entwicklung die ich sehr besorgniserregend empfinde, und die uns alle sensibel für den täglichen Informations-Overkill machen sollte !

No Comments

Möchtest du gern einen Kommentar dazu verfassen?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details anzeigen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen